Riesengebirge - Hain [Przesieka]

Urlaub in Polen Urlaub in Polen Urlaub in Polen

HAIN / PRZESIEKA

HainHain – eine malerische, im Zentrum des Vorgebirges des Riesengebirges auf der Höhe von 480 – 650 m ü. d. M. gelegene Erholungsortschaft. Die Hauptattraktion von Hain ist der Hainfall [Wodospad Podgórnej] (547 m ü. d. M.]. Der Wasserfall bahnt sich den Weg in der Felsenschlucht und hat einen dreifachen Wasserfall mit der Höhe von 10 m. Er ist ein Knotenpunkt für touristische Gebirgswanderrouten. Die gegen kalte Temperaturen widerstandfähigsten Anhänger des Hainfalls planschten unter dem Wasserfall sogar in der Mitte des Winters. Über die touristische Attraktivität von Hain entscheidet die Nähe vieler bekannter Sehenswürdigkeiten des Riesengebirges, wie z. B. Burg Kynast [zamek Chojnik], Schneegruben [Śnieżne Kotły], Kirche Wang, Spindler Paß [Przełęcz Karkonoska].

Touristische Attraktionen:

  • Hainfall [Wodospad Podgórnej] – der 10 m hohe, dritthöchste Wasserfall im Riesengebirge

  • Goldene Aussicht – Aussichtspunkt mit hervorragenden Landschaftsvorzügen

  • Mannstein [Waloński Kamień] und Zuckerschalle [Chybotek] – interessante Granitblöcke, Felsenkomplex

  • „Bike Maraton“ – alljährliche Veranstaltung für alle Anhänger der zwei Räder und des Geländewahnsinns

Add object!